3 Jahre Garantie auf SANPRO® Produkte
Nur Profiqualität zu fairen Preisen
Kein Anmelden notwendig
Über 100.000 zufriedene Kunden
EKOMIMitglied im Händlerbund

BROCKHAUS ][ HEUER Magnet Schutzbacken Satz 4tlg. (Prisma + Neutral + Gummi + Fiber)

Artikelnummer: HEUER-115-105
Netto: 70,55 €
Inkl. Steuern: 83,95 €*
zzgl. Versandkosten
Ask a question

Lieferzeit: 1-3 Tage
Verfügbarkeit: sofort lieferbar

BROCKHAUS ][ HEUER Magnet Schutzbacken Satz 4tlg. (Prisma + Neutral + Gummi + Fiber) is available for purchase in increments of 1

Kundenmeinungen 0 Berwertung(en)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

  • BROCKHAUS ][ HEUER Magnet Schutzbacken Satz 4tlg. (Prisma+Neutral+Gummi+Fiber).
  • Schutzbacken Grundkörper aus Aluminium gefertigt, rechtwinkeliges und planparalleles Profil.
  • Integrierten Spezialmagnete halten die Schutzbacken sicher am Schraubstock fest.
  • Magnetismus dringt nicht bis zu den Spannflächen durch, dadurch kein Anziehen von Spänen oder Magnetisieren der Werkstücke.
  • Magnet Schutzbacken Satz, bestehend aus:
    • Schutzbacken Typ P (Prismen) - Spannen von Werkstücken in verschiedensten Formen:
      Die Backen sind aus Aluminium in einer Härte zwischen Kupfer und Blei. Ein waagerechtes Prisma und drei unterschiedlich große, senkrechte Prismen ermöglichen das Spannen von runden und ovalen Werkstücken. Die 90° Einfräsung im oberen Teil der Backen ermöglicht das problemlose, waagerechte Spannen von Flachmaterial.
    • Schutzbacken Typ N (Neutral) - Spannen von grob bis mittelfein bearbeiteten Werkstücken:
      Die Backen sind aus Aluminium in der Härte zwischen Kupfer und Blei. 6 Rillen halten das Werkstück sicher fest. Eine tiefere Rille dient zum sicheren Spannen von dünnen Wellen, Stiften usw.
    • Schutzbacken Typ G (Gummi) - Spannen von dünnwandigen Rohren und Fassonteilen, Holz- und Kunststoffteilen:
      Die Spannfläche besteht aus synthetischem Spezialgummi. Selbst bei sehr geringen Spanndrücken werden die Werkstücke sicher festgehalten.
    • Schutzbacken Typ F (Fiber) - Spannen von Werkstücken mit feingefrästen oder -gehobelten und geschliffenen oder polierten Flächen:
      Die Spannfläche besteht aus Fiber mit einer besonderen schichtweisen Struktur. Auch beim Spannen von erwärmten Werkstücken deformiert sich der Fiberbelag nicht.

Produkt FAQ

Zu diesem Produkt liegen noch keine Fragen vor

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein