Über 250.000 zufriedene Kunden 3 Jahre Garantie auf SANPRO® Produkte 3% Skonto bei Vorkasse Kostenloser Versand ab 149 € (Deutschland) Zahlung auf Rechnung
SANPRO SANPRO CUPRESSK Fittings - Kupfer Pressfitting T-Stück Mittelabgang reduziert

SANPRO CUPRESSK Fittings - Kupfer Pressfitting T-Stück Mittelabgang reduziert

Lieferzeit
1-3 Tage
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
ab 4,99 € 4,19 €
Lieferzeit: 1-3 Tage
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Jetzt schnell sein! Wir haben nur noch %1 auf Lager
Artikelnummer
05-VTMR
  • SANPRO Pressfitting T-Stück bzw. T-Verbindung mit reduziertem Mittelabgang für Kupferrohr.
  • Verarbeitung mit V Kontur für Nutzung in Verbindung mit Kupferrohren gemäß EN 1057 in den Größen 12, 15, 18, 22, 28, 35 mm.
  • System SANPRO CUPRESSK Fittings - Profiqualität Made in Europe.

Einsatzbereiche:

  • Trinkwasserleitungen, Trinkwasserinstallation, Heizungsanlagen, Heizungsinstallation, ölfreie Druckluftanlagen, Sanitärinstallation, Flächen- und Deckenheizung, Heizkörperanbindung, Gasleitungen, Gasanlagen und Sprinkleranlagen

Presskontur V Profil – Kombifitting für Gas + Wasser

  • Das SANPRO CUPRESSK System ist ausschließlich mit der Presskontur V / SV zu verpressen für eine systemkonforme Verarbeitung. Andere Presszangen / Pressbacken oder Pressprofile sind nicht möglich.
  • Alle Fittings besitzen das blaue (Wasser) und gelbe (Gas) Prüfsiegel als Kennzeichnung der DVGW Freigabe.
  • Keine doppelte Lagerhaltung im Betrieb / Fahrzeug für die Bereiche Wasser und Gas; keine doppelte Kapitalbindung und messbarer Mehrwert, da Vereinfachung bei der Verwaltung von Artikelnummern und dem Erstellen von Angeboten.
  • Bitte unbedingt beachten: Die Installation von Gasleitungen darf nur von konzessionierten SHK-Fachbetrieben durchgeführt werden!

Eigenschaften & Details SANPRO CUPRESSK

  • Profiqualität – die hohe Wandstärke garantiert die Verlässlichkeit und Dauerhaftigkeit von Verbindungen und Fitting.
  • Die besondere Ausführung des verbauten O-Rings (gefertigt aus HNBR, Farbe gelb) lässt aus einem unverpressten Fitting Medium entweichen und ist damit schnell detektierbar.
  • Pressfittings ohne Gewinde aus hochreinem Kupfer Cu-DHP (Material CW024A nach EN 1412) gefertigt; Fittings mit Gewinde aus Rotguss / Bronze (Material CC499K nach EN 1982) oder hochreinem Kupfer Cu-DHP (Material CW024A nach EN 1412).
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Zugkräften und Drehbeanspruchungen.

Weitere Daten:

  • - Trinkwasser- / Sanitär- und Heizungsinstallationen: Temperatur: 0°C bis 95°C z. B. für thermische Desinfektion; Druck: pmax 16 bar
    - Installation für Kühlung: Temp.: -10°C bis 95°C; Druck: pmax 16 bar
    - Gasinstallation: Temp.: -30°C bis 70°C; Druck: pmax 5 bar
    - Öl freie Druckluft (Rest Öl < 5mg/m3): Temp.: 0°C bis 30°C; Druck: pmax 16 bar
    - Sprinkleranlagen: Temp.: 0°C bis 30°C; Druck: pmax 16 bar
  • DVGW geprüft und zugelassen für Wasser-, Heizungs- und Gasanlagen; dadurch kommt eine Verwechselung von Fittings für Gas- oder Wasserleitungen nicht mehr vor.
  • Fitting ist für Kupferrohre gemäß EN 1057 ausgelegt; weitere Normen: EN 549, EN 681-1, EN 1412, EN 1775, EN 1982.

Verarbeitung und Montage für SANPRO CUPRESSK Fittings:

  • Das Rohr wird mit Hilfe eines Rohrabschneiders auf die gewünschte Länge zugeschnitten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Querschnittsfläche des Schnittes im rechten Winkel zum Kupferrohr steht. Vermeiden Sie schräge Schnitte.
  • Anschließend müssen die Rohrenden des Kupferrohrs entgratet werden.
  • Durch Drehen des Rohrentgraters wird das Rohr nun innen und außen entgratet und angefast. Das Entfernen des äußeren Grates sorgt gleichzeitig für den Schutz des O-Rings vor Beschädigungen oder ungeplantem Herausziehen beim Einschieben des Rohres.
  • Zur Montage des Fittings führen Sie diesen nun mit angemessenem Druck in axialer Richtung auf das entgratete Rohrende.
  • Durch einen inneren Anschlag ist die korrekte Einstecktiefe zu erkennen. Bitte verzichten Sie auf zusätzliche Hilfsmittel.
  • Nach erfolgreicher Montage des Fittings erfolgt die Verpressung mittels geeignetem Presswerkzeug und einer, für die Fittingabmessung maßkonformen, Pressbacke.
  • Der Pressvorgang ist abgeschlossen, wenn die Pressbacke vollständig geschlossen hat und der Vorgang beendet ist.
  • Bitte prüfen Sie die Einstecktiefe nach Abschluss der Pressung. Nach Abschluss aller Arbeiten ist unbedingt eine Druck- und Dichtheitsprüfung nach DIN EN 806-4 durchzuführen um fehlerhafte Verpressungen zu lokalisieren.
  • Weiterführende Informationen zu diesem Produkt
Mehr Informationen
Marke SANPRO
Artikelnummer 05-VTMR
Unsere Kundenfragen
Bisher noch keine Kundenfragen
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Diese Artikel könnten für Ihr Projekt nützlich sein
Copyright © 2006-gegenwärtig Sanpro GmbH - Alle Rechte vorbehalten.